Kostenloser Rückruf

Kostenloser Rückruf
Datenschutz*
Rueckruf

Kontakt per Mail

Kontakt per Mail
Datenschutz*
Kontakt
Diese Seite auf Facebook teilen
Finden Sie uns auf Facebook!
Evelin Massagen
Evelin Massagen
Evelin Massagen
Evelin Massagen
Evelin Massagen
Evelin Massagen
slider leftslider right

Somatic Expieriencing

Unter dem Geist wartet der Körper

SOMATIC EXPERIENCING stärkt die Selbstverbundenheit und die Kompetenz der Selbstführung eines Menschen. SOMATIC EXPERIENCING stärkt das Vertrauen, auf unser eigenes Leben positiv Einfluss zu nehmen und es zu gestalten. In schwierigen Situationen Handlungsmöglichkeiten zu verorten und diese auch nutzen zu können, erfordert Selbstvertrauen und die Kompetenz der Selbstführung. SOMATIC EXPERIENCING zeigt Menschen, wie sie ihr Körperbewusstsein stärken. Dadurch steigern sie erheblich ihre Gesundheit Lebensqualität und Leistungskraft.

 

Meine Kundinnen und Kunden finden körperbasiert zurück in eine authentische innere und äußere Wahrnehmungsfähigkeit. Sie finden so einen Weg, mit innerer Unruhe, Anspannung oder Belastungen „besser“ (im Sinne von bewusster und achtsamer) umzugehen. Zugleich lernen Menschen, wie sie auf gesunde Art und Weise durch Selbstregulation den Herausforderungen des Lebens begegnen.

 

Detailwissen

Somatic Experiencing ist ein Basiskonzept zur Prävention und Bewältigung auf Physiologischer Ebene. Somatic Experiencing heißt ja wörtlich genommen „eine Erfahrung über ihre Körperreaktionen zu erleben“. Im SE werden die tieferen Hirnregionen einbezogen, weil dort jene Erinnerungen aus dem (Körper) Gedächtnis abzurufen sind, die aus einer Erfahrung entstanden sind. Um diese Anteile anzusprechen wird in einer SE Körperbehandlung die sogenannte Stammhirnsprache angewendet. Wie eine Körperflüsterin werden aus dem Körpergedächtnis unterbrochene Reaktionen vorsichtig hervorgeholt, damit es kontrolliert zum Abschluss kommen kann und das Autonome Nervensystem wieder situationsgerecht regulieren kann. Menschen lernen dabei ihre Körperempfindungen zu beachten und immer präziser selbst zu steuern.

 

Praktisches

Der Körper erzählt seine Geschichte und reagiert auf Erlebtes ganz auf seine eigene Weise (zittern, Bewegung, lachen, riechen, hören, sehen, schmecken). Hierbei werden ältere Anteile wie Instinkt, Emotionen und Verstand geweckt. Wenn diese Reaktionen kleinschrittig geschehen dürfen, beruhigt sich das Nervensystem und die Selbstheilung kann ihren Lauf nehmen. SE ist ein kreativer, lebensbejahender und auch humorvoller Ansatz. Bei SE wird die stärkende Lebenskraft von Ressourcen (z. B. Entspannung, Atmung, angenehme Sinneswahrnehmungen) vom Menschen zuerst aufgespürt und danach körperlich verankert.

 

Wenn genügend Stabilität vorhanden ist wird fein dosiert begonnen, um schrittweise, die andere Seite der Medaille abzuholen: Zum Beispiel durch die Fragen: “Wenn sie an die Schmerzen in der Schulter denken: Was erleben sie dabei im Körper?“ Oder: „Wo spüren sie das im Körper? Und wie?“ Dabei kann blockierte Energie wieder in kleinen Portionen in Bewegung kommen. Der Mensch gewinnt die Kompetenz, dass der Körper sein Erlebtes loswerden darf. Er baut die Fähigkeit auf, sich selbst zu regulieren, in dem er auf seinen Instinkt, seine Gefühle und Emotionen auf körperlicher Ebene hört. Es ist faszinierend zu erleben, dass die Menschen ihre Körper wieder neu entdecken und wahrnehmen lernen. Sie erkennen, dass sich im Körper etwas verändert hat.

 

Hinweis

Ich arbeite mit SE ausschließlich körperbasiert. Die Behandlung ersetzt keine Psychotherapie oder Arztbesuch. Somatic Experiencing richtet sich an Menschen, die vorbeugend ihre körperlichen Ressourcen zur Gesunderhaltung stärken möchten, nach Operationen, Unfällen und Verletzungen sowie immer wiederkehrenden körperlichen Schmerzen.